Neue Spreizerbaureihe

15.08.2018

Neuer Spreizer SP 44 AS

Start der neuen Spreizer-Baureihe mit den Modellen SP 44 AS und SP 40 C

Beide Spreizer sind mit komplett neuem Aufbau und ermöglichen durch ihre extrem leichte und schmale Bauform ein leichtes Arbeiten auch in der Nähe des Patienten.

An den Spreizerspitzen sind innen und außen Spikes angebracht - das verbessert den GRIP wesentlich. Auch beim Quetschen greifen die Spitzen deshalb deutlich besser. Zum Anbringen des Kettensatzes müssen die Spitzen zudem nicht abgenommen werden.

Die Laserdispergierung auf den Spreizerarmen sorgt für erweiterte und rutschfeste Ansatzpunkte. Der umlaufende Haltegriff bietet ein einfacheres Handling und Umgreifen.

Beide Spreizer sind als schlauchgebundene und akkubetriebene Version lieferbar.