Standardseminar >>
Neue Fahrzeugtechnologie >>
Team-Training >>
INTENSIV-seminar >>
LKW-REttung >>
Ausbildungsmaterial >>
Kontakt >>

Standardseminar Patientengerechte Unfallrettung

Ziel:
Hier werden die Grundlagen der patientengerechten Unfallrettung in Verbindung mit einsatztaktischen Möglichkeiten theoretisch und praktisch geschult.

Inhalte:

Theorie:
- Standard Einsatzregeln (3 Std.)
- Erstöffnung
- Versorgungsöffnung
- Befreiungsöffnung

Praxis:
- Stationsarbeit an drei unterschiedlichen Stationen (4 Std.)
- Vorgehensweise bei der patientengerechten Unfallrettung

Zielgruppe: Berufsfeuerwehren, Freiwillige Feuerwehren, Rettungsdienst, THW, ...

Organisatorisches:
Dauer: ca. 7 Std. - davon ca. 3 Std. Theorie und ca. 4 Std. Praxis an einem Samstag bei der Feuerwehr vor Ort.

Teilnehmerzahl: maximal 30 Personen 

Folgendes wird benötigt:

- 3 Schrottfahrzeuge (ein 2-Türer, zwei 4-Türer) ohne Betriebsmittel
- Seminarraum mit Beamer und Stromanschluss
- Ein Löschgruppenfahrzeug mit hydraulischem Rettungssatz 
- Wenn möglich zwei Rettungspuppen

Praxis
- vollständige persönliche Schutzausrüstung inklusive Augenschutz (alle Teilnehmer)

Theorie
- Zivil-Kleidung

Kosten:
Seminarpaket I                1.850,-- € zzgl. MWSt (Seminartag mit 2 Ausbildern)

Seminarpaket II               2.100,-- € zzgl. MWSt (Seminartag mit 2 Ausbildern inkl. Rettungssoftware „Crash Recovery System“ inkl. 1 Jahr Datenbank-Lizenz, Wert ca. € 415,--)

Bitte beachten Sie: Bei den unten genannten Daten handelt es sich um verfügbare Termine in Deutschland. Für Anfragen außerhalb Deutschlands wenden Sie sich bitte an: info@weber-rescue.com  Vielen Dank.

 

Sonderseminar Neue Fahrzeugtechnologie

Ziel:
Hier werden die Grundlagen geschult um den steigenden Anforderungen, die moderne Fahrzeuge an die Unfallretter stellen, gerecht zu werden. Der Teilnehmer erhält das notwendige Wissen über moderne Karosserien, neue Fahrzeugtechnologien, Sicherheitssysteme und neue Antriebstechniken.

Inhalte:

Theorie:
- Alternative Antriebe (Gas, Elektro, Hybrid, ...)
- Neue Fahrzeugtechnologie / Sicherheitssysteme

Praxis:
- Arbeiten am Nullserienfahrzeug

Zielgruppe: Berufsfeuerwehren, Freiwillige Feuerwehren und Ausbilder für Unfallrettung

Organisatorisches:
Dauer: Freitag: 14:00 - 17:00 Uhr, Samstag: 9:00 - 16:00 Uhr

Folgendes wird benötigt:
Mitzubringen ist die vollständige persönliche Schutzausrüstung inklusive Augenschutz

Kosten: 650,-- € / pro Person zzgl. gesetzlicher MWSt.

Teilnahmegebühr einschließlich Seminarunterlagen, Mittagessen, Erfrischungsgetränken und Teilnahmebescheinigung. Anfahrts- und Hotelkosten sind nicht in der Seminargebühr enthalten.

Termine:
folgen

Hotels und Gästehäuser in unserer Nähe:
Hotel & Restaurant Herzogskelter, Güglingen, www.herzogskelter.de
Zum Ochsen, Cleebronn, www.ochsen-cleebronn.de
Gasthaus-Hotel Adler, Brackenheim-Botenheim, www.adlerbotenheim.de

Anfahrt zu unseren Seminaren (PDF) >>

 

Team-Training

Ziel:
Strukturierte, effiziente und patientengerechte Unfallrettung
Zusammenspiel der technischen und medizinischen Rettung

Inhalte:

Theorie:
Besonderheiten eines Einsatzes "Unfallrettung" (5 Faktoren)
Informationsgewinnung
Rettungsmanagement:
- Zeitmanagement im Einsatz
- Team-Ressource Management
- Ordnung des Raums
- Kommunikation
- Einsatztaktik bei der PKW Unfallrettung
- Zusammenarbeit mit Rettungsdienst

Praxis:
Stationsarbeit an einsatzrealistischen Unfallszenarien
Informationsgewinnung am Unfallort
Taktisches Vorgehen im Einsatz:
- Erkundung
- Entwickeln eines Einsatzplans
- Vorplanung der Schritte Personaleinsatz bei der Unfallrettung:
- Strukturiertes und paralleles Arbeiten
- Selbstständiges Abarbeiten des Einsatzplans Rettungstechniken (Öffnungsmodi)

Zielgruppe:
Berufsfeuerwehren, Freiwillige Feuerwehren, Rettungsdienst, THW, ...

Organisatorisches:
Dauer: ca. 7 Std. - davon ca. 3 Std. Theorie und ca. 4 Std. Praxis an einem Samstag bei der Feuerwehr vor Ort.

Teilnehmerzahl: maximal 18 Personen   
                                                                  
Die vollständige persönliche Schutzausrüstung inklusive Augenschutz ist erforderlich!

Folgendes wird benötigt:
- 2 Schrottfahrzeuge (ein 2-Türer, ein 4-Türer) ohne Betriebsmittel
- Bagger oder Radlader zum Deformieren der Fahrzeuge  
- Seminarraum mit Beamer und Stromanschluss
- Ein Löschgruppenfahrzeug mit hydraulischem Rettungssatz
- Wenn möglich zwei Rettungspuppen 

Praxis
- persönliche Schutzausrüstung  (alle Teilnehmer) 

Theorie 
- Zivil-Kleidung

Kosten: 1.450,-- € zzgl. MWSt.

Für aktuell verfügbare Termine wenden Sie sich bitte an info@weber-rescue.com

 
 

Intensiv-Seminar

Kurze Beschreibung:
Theorie und Praxis, 2 Tage à 8 Stunden bei WEBER RESCUE im Haus in Güglingen.
Beginn ist am ersten Tag um 9.00 Uhr mit dem theoretischen Teil.

Voraussetzung:
- Gruppenführer ODER
- Ausbilder in einer Hilfsorganisation

Dieses Intensivseminar bietet den Teilnehmern eine detaillierte Ausbildung, die tiefgründige Alternativen der technischen Unfallrettung aufzeigt. In der Theorie und Praxis werden Erweiterungen zu Themen wie z. B. Sichern, Stabilisieren, Rettungstechniken, usw. behandelt.

Dieser Lehrgang bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, die Inhalte anschließend als Multiplikator bei der eigenen Wehr/Organisation weitervermitteln zu können.

Folgendes wird benötigt:
Für den theoretischen Teil zu Beginn: Bitte in Tagdienstkleidung/zivil kommen.
Für den praktischen Teil: Mitzubringen ist die vollständige persönliche Schutzausrüstung inklusive Augenschutz.

Kosten: 650,-- € / pro Person zzgl. gesetzlicher MWSt.

Teilnahmegebühr einschließlich Seminarunterlagen, Mittagessen, Erfrischungsgetränken und Teilnahmebescheinigung.
Anfahrts- und Hotelkosten sind nicht in der Seminargebühr enthalten.
Am ersten Tag findet ein gemeinsames Abendessen statt.

Termine:
17.+18.05.2018
19.+20.06.2018
21.+22.06.2018

Hotels und Gästehäuser in unserer Nähe:
Hotel & Restaurant Herzogskelter, Güglingen, www.herzogskelter.de
Zum Ochsen, Cleebronn, www.ochsen-cleebronn.de
Gasthaus-Hotel Adler, Brackenheim-Botenheim, www.adlerbotenheim.de

Anfahrt zu unseren Seminaren (PDF) >>

 
Intensiv-Seminar Theorie
Intensiv-Seminar Praxis
 

Technische Hilfeleistung - LKW-Rettung

Schulungen TRT 7000 (Truck Rescue Trainer)

Ziel:
LKW-Unfälle so realitätsnah wie möglich trainieren

Inhalte:
- Theoretische und praktische Übungen der technischen Hilfeleistung mit hydraulischen Rettungsgeräten unter Anleitung von professionellen Ausbildern von WEBER RESCUE Systems
- Realitätsnahe Vorbereitung auf komplexe Einsatzszenarien für Führungs- und Einsatzkräfte sowie Rettungsdienst
- Üben bis jeder Handgriff sitzt durch austauschbare Kabinenteile

Zielgruppe: Berufsfeuerwehren, Freiwillige Feuerwehren, Rettungsdienst, THW, ...

Organisatorisches:

Dauer: ca. 4,5 Std. - davon ca. 1 Std. Theorie und ca. 3,5 Std Praxis.  

Teilnehmerzahl: 10 - 15 Personen (wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, behalten wir uns vor, den Lehrgang abzusagen)

Die vollständige persönliche Schutzausrüstung inklusive Augenschutz ist erforderlich!

Kosten: 5.200,-- € zzgl. MWSt. für 3 Schulungen. Jede weitere Schulung 1.200,-- € zzgl. MWSt.

 

Ausbildungsmaterial für Unfallrettung

Tipps & Tricks zur Unfallrettung

s'Büchle: Tipps & Tricks zur Unfallrettung

Praktisches Fachbuch für die Einsatzjacke mit 42 unserer besten Ausbildungstipps, übersichtlich geordnet in 5 Kapiteln:

  • 42 bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitungen
  • Handliches Booklet (DIN A6) mit 42 Anleitungen
  • Ideal als Nachschlagewerk für Übung und Einsatz
  • Ringösenheftung und übersichtliches Register (5 Kapitel)
  • Robuste Ausführung für die Hosentasche


Jetzt im SHOP erkunden!

 
Tipps & Tricks zur LKW-Rettung

s'Büchle 2: Tipps & Tricks zur LKW-Rettung

Fortsetzung unseres beliebten Büchle mit 31 neuen Ausbildungstipps. Davon viele Anleitungen zum Spezialthema "LKW-Rettung":

  • 31 neue Schritt-für-Schritt-Anleitungen
  • Handliches Booklet (DIN A6) mit 31 Anleitungen
  • Ideal als Nachschlagewerk für Übung und Einsatz
  • Ringösenheftung und übersichtliches Register (3 Kapitel)
  • Robuste Ausführung für die Hosentasche


Jetzt im SHOP erkunden!

 
Poster-Set Tipps & Tricks

Poster-Set Tipps & Tricks

Die drei extra großen Plakate im DIN A1 Format vermitteln die wichtigsten Grundlagen und Rettungstechniken im Gerätehaus und Schulungsraum:

  • 3 große Poster im DIN A1 Format (84,1 x 59,4 cm)
  • Hochwertiger farbiger Bilderdruck inkl. Schutzlackierung
  • 31 Tipps und Tricks als Schritt-für-Schritt-Anleitung
  • Arbeitstechniken, Rettungstechniken & LKW-Rettung
  • Zusammen gerollt und in Schutzfolie verpackt (keine Knicke!)


Jetzt im SHOP erkunden!

 
DVD-Serie: Technische Hilfeleistung

DVD-Serie: Technische Hilfeleistung (7-teilig)

RETTEN - Profis im Einsatz sind speziell aufbereitete Ausbildungsfilme zur technischen Hilfeleistung als Set oder Einzel-DVDs:

  • Zusammen über 320 Minuten Ausbildungs-Filme, aufgeteilt in 7 Themen-DVDs
  • Aufgearbeitet von unseren Ausbildern zu kurzweiligen Themen-Blöcken
  • inkl. Grafiken und Aussagen von Experten 
  • optimal für Schulungen und Übungsabende 
  • Jede Menge Bonusmaterial inkl. Wissens-Überprüfung

Jetzt im SHOP erkunden!

 
Tipps & Tricks DIGITAL zum Download

Tipps & Tricks DIGITAL - Zum Download

Alle Schritt-für-Schritt-Anleitungen, verfügbar in 3 Paketen, als Einzelbilder zur grafischen Darstellung in der Ausbildung:

  • 24 Rettungstechniken Schritt für Schritt erklärt (104 Einzelgrafiken)
  • JPG-Dateien mit einer Auflösung von 1000 x 700 Pixel
  • Perfekt zur Erstellung von Ausbildungs-Präsentationen
  • Sofortdownload als ZIP-Datei direkt nach dem Bezahlen
  • Lizenz für den privaten Gebrauch und für Präsentationen in der eigenen Feuerwehr

Jetzt im SHOP erkunden!

 
Luciana Wennes-Bromm
Haben Sie Fragen oder möchten Sie sich für unsere Seminare und Lehrgänge registrieren?
Dann wenden Sie sich bitte an:

Luciana Wennes-Bromm
Tel. +49 (0) 7135 / 71-10270
Fax +49 (0) 7135 / 71-10396
luciana.wennes-bromm@weber-rescue.com


Vielen Dank
Ihr WEBER RESCUE TEAM