RDreporter

RESCUE DAYS REPORTER

Auch in diesem Jahr berichten unsere RESCUE DAYS REPORTER Alina, Michael und Patrick auf unserer Webseite sowie unter dem Hashtag ‪#‎RDreporter‬ auf Facebook, Twitter und auf Instagram aus Schwarzenbek. Es wird neben Videos zu Ausbildungstipps auch Einblicke hinter die Kulissen geben! Die Beiträge von 2016 sowie 2015 und weitere Fotos findet Ihr unten!

Parallel werden auf unserer Facebook-Seite www.facebook.com/weberrescue von den dreien immer wieder Live-Videos direkt vom Gelände veröffentlicht!

 
  • Die Stationen der Sonderseminare von oben

    Die Stationen der Sonderseminare von oben
    rescueDays Reporter 22.10.2017

    Heute am Sonntag laufen die Sonder- und Zusatzseminare "RESCUE DAY Plus", "RESCUE DAY Bus" und "RESCUE DAY Kompakt". Hier sind die Stationen aus der Luft zu sehen.

  • Unterfahrunfall mit Gary Klaus (Video)

    Unterfahrunfall mit Gary Klaus (Video)
    rescueDays Reporter 22.10.2017

    In "Little Amerika" zeigen drei Ausbilder aus den USA ein komplett anderes Vorgehen bei der Unfallrettung. Schneller, lauter und mit weniger Personal. Nicht besser, sondern nur anders!

  • Patricks Bilder von Samstag

    Patricks Bilder von Samstag
    rescueDays Reporter 21.10.2017

    Auch heute am Samstag war eurer Fotograf Patrick wieder fleißig auf dem Gelände unterwegs. Hier eine Auswahl seiner Bilder!

  • Abschlussbild RESCUE DAYS Original

    Abschlussbild RESCUE DAYS Original
    rescueDays Reporter 21.10.2017

    Vielen Dank an alle Teilnehmer, Ausbilder und Helfer! Ihr habt euch trotz Regenwetter voll ins Zeug gelegt. Hat echt super viel Spaß gemacht, kommt gut nach Hause!

  • Alinas Bilder von Samstag

    Alinas Bilder von Samstag
    rescueDays Reporter 21.10.2017

    Auch Alina (unsere Fotografin vom letzten Jahr) hat uns in Schwarzenbek wieder besucht. Hier ihre Bilder vom Samstag!

  • Moderne Fahrzeugtechnologie 2017 (Video)

    Moderne Fahrzeugtechnologie 2017 (Video)
    rescueDays Reporter 21.10.2017

    An dieser Station werden tatsächlich neue Nullserie-Fahrzeuge zerschnitten. Diese Möglichkeit haben die Teilnehmer normalerweise nie, es ist aber extrem wichtig um mit den damit einhergehenden Problemen im Einsatz zurecht zu kommen.

  • RESCUE SYMPOSIUM und Ausstellung

    RESCUE SYMPOSIUM und Ausstellung
    rescueDays Reporter 21.10.2017

    Am heutigen Samstag läuft parallel zu den RESCUE DAYS auch ein Symposium für Einsatzleiter und Führungskräfte. Zusätzlich gibt es eine umfangreiche Ausstellung von Herstellern aus allen Bereichen der Hilfsorganisationen.

  • Eine der komplexesten Stationen (Video)

    Eine der komplexesten Stationen (Video)
    rescueDays Reporter 21.10.2017

    Eine der komplexesten Stationen auf den RESCUE DAYS! Hier muss nicht nur wirklich sicher stabilisiert werden, sondern es wird auch in großer Höhe gearbeitet um einen Überlebensraum für den Eingeklemmten zu sichern. Grade bei dem heutigen Regenwetter keine leichte Aufgabe für die Teilnehmer.

  • Patricks Bilder von Freitag

    Patricks Bilder von Freitag
    rescueDays Reporter 20.10.2017

    Unser offizieller RESCUE-DAYS-Fotograf Patrick war für euch den ganzen Tag auf dem Gelände unterwegs. Hier seine ersten Bilder von Freitag!

  • Realitätsnahes Wetter am Freitag

    Realitätsnahes Wetter am Freitag
    rescueDays Reporter 20.10.2017

    Leider regnet es heute während der Praxis fast ununterbrochen. Aber die Teilnehmer und Ausbilder machen das beste daraus und haben trotzdem Spaß!

  • Offizielle Eröffnung der RESCUE DAYS 2017

    Offizielle Eröffnung der RESCUE DAYS 2017
    rescueDays Reporter 20.10.2017

    Die RESCUE DAYS 2017 sind offiziell eröffnet. Wir begrüßen fast 800 Teilnehmer aus 30 Nationen hier in Schwarzenbek zu 3 Tagen spannender Ausbildung.

  • Stabilisieren und Crossramming

    Stabilisieren und Crossramming
    rescueDays Reporter 09.10.2016

    Video-Reportage über die beiden rescueDAYS Stationen "Heben und Stabilisieren" und "Seitenanprall - Crossramming"

  • Achims Bilder von Samstag

    Achims Bilder von Samstag
    rescueDays Reporter 09.10.2016

    Auch von unserem Fotografen Achim haben wir wieder tolle Bilder bekommen. Hier die Auswahl!

  • Alinas Fotos von Samstag

    Alinas Fotos von Samstag
    rescueDays Reporter 09.10.2016

    Hier eine große Auswahl der Bilder die unsere Fotografin Alina am Samstag auf den rescueDAYS in Bad Kreuznach geschossen hat.

  • Abschlussbild rescueDAYS 2016

    Abschlussbild rescueDAYS 2016
    rescueDays Reporter 09.10.2016

    Das offizielle Abschlussbild der rescueDAYS 2016 in Bad Kreuznach. Es ist vollbracht! Die ersten beiden Tage sind vorbei! Danke an alle Teilnehmer, Ausbilder und Helfer, kommt gut nach Hause! Morgen folgen dann noch die Seminare "rescueDAY PLUS", "rescueDAY KOMPAKT" und "rescueDAY BUS". Wir freuen uns schon drauf!

  • Moderne Fahrzeugtechnologie in Bad Kreuznach

    Moderne Fahrzeugtechnologie in Bad Kreuznach
    rescueDays Reporter 09.10.2016

    Das aktuelle Video von unserem rescueDAYS-Reporter dreht sich ganz um die moderne Fahrzeugtechnologie. Es wird aber nicht nur geschnitten, auch die Theorie über Batteriezellen, Gasbehälter und deren Sicherheitssysteme, sowie dem Aufbau der Karosserien steht mit auf dem Plan!

  • Begrüßung, LKW-Rettung und PKW unter LKW

    Begrüßung, LKW-Rettung und PKW unter LKW
    rescueDays Reporter 08.10.2016

    Die erste Reportage vom Praxisgelände über die LKW-Rettung und die Station PKW unter LKW.

  • Achims Bilder von Freitag

    Achims Bilder von Freitag
    rescueDays Reporter 07.10.2016

    Eine Auswahl der Bilder von unserem Facebook-Fotograf Achim von Freitag in Bad Kreuznach

  • Alinas Bilder von Freitag

    Alinas Bilder von Freitag
    rescueDays Reporter 07.10.2016

    Eine Auswahl der Bilder von unserer rescueDAYS-Fotografin Alina vom Freitag

  • Vorbereitungen für die rescueDAYS in Bad Kreuznach

    Vorbereitungen für die rescueDAYS in Bad Kreuznach
    rescueDays Reporter 07.10.2016

    Die Vorbereitungen für die rescueDAYS 2016 in Bad Kreuznach sind fast abgeschlossen. In diesem Video könnt ihr einen exklusiven Blick hinter die Kulissen werfen und uns bei den Aufbauarbeiten folgen.