Eine der komplexesten Stationen (Video)

rescueDays Reporter, 21.10.2017

Eine der komplexesten Stationen auf den RESCUE DAYS! Hier muss nicht nur wirklich sicher stabilisiert werden, sondern es wird auch in großer Höhe gearbeitet um einen Überlebensraum für den Eingeklemmten zu sichern. Grade bei dem heutigen Regenwetter keine leichte Aufgabe für die Teilnehmer. Um die durch die Deformation extrem stark eingeklemmten Beine zu befreien wird zusätzlich eine Öffnung im Unterboden geschaffen. Hierfür wird eine Kombination aus Schneidgerät, Spreizer und Säge verwendet.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten