Begrüßung, LKW-Rettung und PKW unter LKW

rescueDays Reporter, 08.10.2016

Bei der Begrüßung konnten wir wieder über 360 Teilnehmer aus insgesamt 25 Nationen begrüßen. Diese werden an den kommenden beiden Tagen neben 3 Theorievorträgen (Standard-Einsatz-Regeln, Moderne Fahrzeugtechnologie und LKW-Rettung) auch 8 Praxisstationen durch arbeiten.

Bei der LKW-Rettung geht es hauptsächlich um den Umgang mit der größeren Höhe und den dadurch resultierenden Schwierigkeiten. Außerdem wird den Teilnehmern gezeigt was sich im Bereich der schweren Fahrzeuge an Sicherheitseinrichtungen und Technik tut.

An der Station "PKW unter LKW" steht das Stabilisieren und Sichern der Lage, sowie das schnelle Schaffen eines Überlebensraumes im Vordergrund. Anschließend wird der Patient im Beinraum entklemmt und befreit.

 

0  Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten