Station Crossramming

rescueDays Reporter, 09.10.2015

An dieser Station wird nicht nur gearbeitet, die Teilnehmer bekommen auch noch einmal eine Einschulung im Umgang mit dem Patienten. Ziel ist es bei der Entklemmung möglichst effektiv zu arbeiten, und nicht wie beim Tag der offenen Tür so viel wie möglich weg z schneiden. Im Einsatzfall reichen 2-3 Zentimeter meistens aus um den Patienten befreien zu können!

Hierzu werden hauptsächlich Rettungszylinder eingesetzt um das Fahrzeug in seine Ausgangslage zurück zu verformen. Denn hierzu ist kaum Kraft notwendig. Im Einsatz ist auch unser neuer, speziell hierfür entwickelter Crossramming-Zylinder, der den Teilnehmern wirklich sehr gut gefällt.

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten