Vorbereitung der Stationen

rescueDays Reporter, 08.10.2015

Gerade wurden die 24 nagelneuen Rettungssätze angeliefert und werden jetzt an die entsprechenden Stationen verteilt. Leider macht uns das Wetter aktuell noch etwas Probleme, bis morgen zum Start soll es dann aber wieder deutlich besser werden.

Außerdem werden über 130 Fahrzeuge entsprechend den Szenarien an den Stationen deformiert. Im Video ist gerade der Seitenanprall an Baum dran. Wir verwenden hierfür einen Bagger der zusätzlich einen Baumstamm an die Schaufel bekommt. So kann das Fahrzeug ideal zwischen Räumschild und Schaufel gedrückt werden.

So kann Arbeit auch Spaß machen, wo hat man denn schon mal die Möglichkeit 130 Fahrzeuge zu zerstören ;)

 

0  Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten