Max Kellermann
08.04.2008 - 11:06:00
Hallo! Ist es möglich an einem Pumpenaggregat E-Tripple gleichzeitig einen SP 60, eine S 270 und über einen dritten 20m Schlauch einen RZT 1450 zu betreiben? Langt dann die Ölmenge im Pumpenaggregat , da dann im Schauglas kein Öl mehr sichtbar ist. ist die dritte Schnellangriffshaspel bei der Auslieferung schon mit Öl gefüllt? Danke für die Beantwortung der Frage
Hanno Diekmann
08.04.2008 - 15:35:00
Hallo Herr Kellermann, das Aggregat E-TriPPPle hat ein Nutzvolumen von 3,5 l. Der SP 60 hat ein Schluckvolumen von 0,3 l, die S 270-71 von 0,09 l und der RZT-2 1450 von 1,41 l. Alle Geräte benötigen zusammen also 1,8 l, Sie können also alle Geräte parallel Nutzen. Im Ölschauauge können Sie kontrollieren ob sich im Aggregat genug Öl befindet. Dazu müssen die Arbeitsgeräte in Ausgangsstellung sein. Sobald Sie arbeiten wird das Öl im Tank geringer und ist nicht mehr im Schauauge sichtbar. Ja, die Haspel ist mit Öl befüllt. Mit freundlichen Grüßen Hanno Diekmann
 

News