Johannes
07.07.2009 - 18:08:41
Hallo! Wir haben zu unserem Rettungssatz (E30 + Spreizer und Schere) im Jahre 1988 auch eine Handpumpe bekommen. Jetzt steht bald der Ausstausch des kompletten Rettungsgerätes an, wobei das E50 mit SP49, RS200 und einem Teleskopzylinder am interessantesten wäre. Kann die Handpumpe weiter verwendet werden (abgesehen vom Tausch der Kupplungen)? Grüße Johannes
Hanno Diekmann
10.07.2009 - 17:16:59
Hallo Johannes,

Ihr könnt die Handpumpe weiter betreiben - nach dem Kupplungswechsel. Da aber die Ölmengen, besonders beim RZT sehr groß sind ist das mühsam.
Ich würde die Handpumpe als Rückfallebene nutzen, aber nicht zum ständigen arbeiten.

MkG
Hanno Diekmann
Johannes Ebner
10.07.2009 - 17:53:22
Ja, die Handpumpe wäre nur für äußerste Notfälle.

Grüße
Johannes Ebner
 

News