Michael Müller
11.10.2009 - 12:45:42
Hallo, macht es Sinn den Rettungszylinder so einzusetzen, dass die Griffseite am Laspunkt und die Kolbenseite am Festpunkt angelegt wird, um die Oberfläche der Kolbenstange vor Beschädigungen zu schützen??
Manfred Rapp
20.10.2009 - 10:48:43
Hallo Herr Müller,

der Rettungszylinder sollte immer mit der Zylinderseite am Festpunkt angesetzt werden - daß die Kolbenstange ausfährt - der Zylinder bleibt stehen. Wird der Zylinder anders herum eingesetzt fährt der gesamte Zylinder mit Schläuchen und der Hand an der Steuerung aus - das Ganze ist nicht kontrollierbar - Zylinder oder Schläuche können durch die Bewegung beschädigt werden oder die Hand wird eingeklemmt. Immer das Teil, das sich bewegt sollte mit der Kolbenstange weggedrückt werden.

Mit freundlichen Grüßen
Manfred Rapp
 

News