Thomas
31.01.2011 - 07:53:06
Wir werden in Kürze auf unserem neuen HLF diese beiden Aggregate zum Einsatz bringen. Laut Betriebsanleitung können beim E50 SAH20 RZ1, RZ2 und RZ3 ausgefahren werden und Spreizer und Schere trotzdem noch eingesetzt werden. Würde die Ölmenge noch ausreichen auch noch den RZT 2-750 mit einzusetzen? 2.Frage: Wieviele Geräte können mit dem Ölinhalt des V400 in Betrieb genommen werden? Wäre schön wenn ihr mir da weiterhelfen könntet, damit wir unsere Mannschaft entsprechend informieren können. Danke!
Matthias
31.01.2011 - 13:14:06
Hallo Thomas,
beim E50 stehen euch 4l zur Verfügung, die ausreichen um RZ1 (0,51l), RZ2 (0,86l) und RZ3 (0,86l) auszufahren und Spreizer und Schere zu betreiben. Es kommt aber auch darauf an, welchen Spreizer und welche Schere Ihr habt, da das Ölvolumen bei den Geräten unterschiedlich sein kann. Der RZT2-750 bzw. RZT2-775 hat ein Ölbedarf von 0,6l. Ihr könnt auch noch diesen Zylinder betreiben.
Aber nach meiner Erfahrung, werdet Ihr nie alle Zylinder gleichzeitig benutzen, max. 2, wenn überhaupt.
2. Beim V400 stehen euch 2,5l zur Verfügung, welche und wieviel Geräte Ihr damit betreiben könnt, hängt von der Auswahl der Geräte ab!
MFG
Heiko
31.01.2011 - 14:16:17
Das stimmt leider nicht ganz, denn die nutzbare Ölmenge bei beiden Aggregaten liegt niedriger.

Beim E-50T-SAH20 sind 3,0l nutzbar, daher reicht es (egal mit welcher Scheren/Spreizer Kombination) für den Zylindersatz und die Verwendung von Schere und Spreizer gleichzeitig aus, der RTZ2-775 kann dann aber nicht mehr eingesetzt werden.
Wie aber schon geschrieben werdet ihr selten alle Zylinder gleichzeitig einsetzen...

Das V400 hat eine nutzbare Ölmenge von 2,0l damit könnt ihr beispielweise ein Schneidgerät (ca. 0,1l), einen Spreizer (0,17l beim SP49 oder 0,3l beim SP60) und zusätzlich den RZ1 oder RZT2-775 und RZ2 oder 3 einsetzen.
Thomas
01.02.2011 - 09:18:24
Vielen Dank für eure schnellen Antworten. Aus eigener Erfahrung heraus kann ich auch bestätigen, dass der Einsatz aller RZ und Schere/Spreizer gelichzeitig die Ausnahme sein wird. Aber die Aussage, dass RZ1-RZ3 + Spreizer (SP49) + Schere (RS170-105) mit dem E50 in Betrieb genommer werden könnten hilft uns schon. Beim V400 wird man um auf der sicheren Seite zu sein, dann den Nutzern am besten vermitteln maximal einen RZ + ein weiteres Gerät.
Dann geht sicher nichts schief.
Heiko
01.02.2011 - 09:52:42
Hallo Thomas,
ihr könnt mit dem V400 sogar Schere + Spreizer und einen weiteren Zylinder einsetzen.

Theoretisch reicht es sogar für 2 weitere Zylinder, dann kommt ihr in der ungünstigsten Situation auf eine genutzte Ölmenge von 1,99l bei 2,0l nutzbarer Ölmenge. Hier muss dann aber ständig nach dem Ölstand geschaut werden.
 

News