Bm Nils Krämer
25.05.2012 - 09:52:13
Hallo! Wir haben folgendes Problem mit einem RZT2: Bei der Prüfung des Überdruckventils im Steuergriff spricht dieses nicht bei den geforderten 140 bar an. Der Druck "entweicht" bei 140 bar in den Zylinder und drückt diesen raus. Auch ein Reinigen des Ventiles brachte keine Besserung. Was können wir tun? Vielen Dank und viele Grüße aus Bad Salzuflen
Hanno Diekmann
07.06.2012 - 14:47:17
Hallo Herr Krämer,

fahren Sie bitte den Zylinder ganz aus und danach wieder ein Stück ein. Dann machen Sie die 140 bar Prüfung nochmal.

MfG
Hanno Diekmann
BM Nils Krämer
26.06.2012 - 11:37:35
Hat funktioniert!


Danke!
 

News