BM Nils Krämer
16.05.2013 - 08:16:39
Hallo! Bei unserem RZT3- 1310 haben wir festgestellt, dass der Zylinder ca. 0,5- 1,0 cm nach loslassen der Ausfahrfunktion weiter ausfährt. Beim Einfahren tritt dieses Problem nicht auf. Was könnte dieses Problem verursachen? MfG, Nils Krämer
Bernd Dürr
16.05.2013 - 12:42:21
Hallo Nils Krämer,
das können wir so nicht sagen, aber sie können uns den Zylinder zukommen lassen.
Danach können wir ihne sagen was da los ist.
BM Nils Krämer
21.05.2013 - 14:47:13
Hallo! Es lag wohl an dem Kipphebel des Steuergriff`s. Er ging etwas schwergängig. Daraufhin haben wir ihn ausgebaut, gereinigt, gefettet und wieder zusammengebaut. Und siehe da, er läuft wieder.

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

MfG, Nils Krämer
 

News