Heiko Schwechheimer
14.06.2016 - 06:55:01
Wie verfahre ich bei der in der DGUV-G 305-002 geforderten Herstellerprüfung der Luftheber
Patrick Allinger
14.06.2016 - 08:47:29
Hallo Heiko,

wie du schon richtig festgestellt hast, muss diese Prüfung durch den Hersteller oder von ihm ausgebildete Sachkundige erfolgen. Das heißt für euch das die Kissen entweder zu uns, oder zu einem unserer Händler müssen. Einfach Termin vereinbaren, Kissen vorbei bringen oder schicken und wenn alles in Ordnung ist direkt wieder einsatzbereit mit nehmen.

Falls du deinen nächstgelegenen Händler nicht kennst, schick mir einfach ein kurzes Mail mit eurer Anschrift an patrick.allinger@weber-rescue.com

Mit freundlichen Grüßen
Patrick Allinger (WEBER RESCUE Team)
 

News