Andreas
01.10.2017 - 14:46:59
Ich habe da mal eine Frage wir habe einen Rettungszylinder der unter druck voll arbeitet aber sobald man den Knopf los lässt fährt er wieder zusammen ich habe nun die Vermutung das das Steuerventil defekt ist kann das sein? mfg. A. J.
Patrick Allinger
01.10.2017 - 14:50:05
Hallo Andreas,

da stimmt etwas mit dem Rückschlagventil bzw. der Totmannschaltung nicht. So sollte der Zylinder auf keinen Fall mehr eingesetzt werden.

Der Service unserer Händler vor Ort oder unser eigenes Service-Center in Güglingen können hier sicher schnell helfen!

Mit freundlichen Grüßen
Patrick Allinger
Andreas
01.10.2017 - 15:03:15
Danke für die schnelle Antwort
Ich war gerade auf dem Servicelehrgang in Güglingen und bekomme gleich so ein Fall auf dem Tisch. Meine Frage ist Jetzt lediglich ob es am Steuerventil liegt?
Da die Innere Dichtheit nicht gegeben ist, ich würde morgen ein neues bestellen.

Patrick Allinger
02.10.2017 - 08:30:22
Guten Morgen Andreas,

nein es liegt nicht am Steuergriff sondern am im Gerät integrierten Rückschlagventil (soweit die Ferndiagnose das zulässt). Bitte wende dich zur Sicherheit am Mittwoch (das deutsche Werk ist wegen des Feiertages heute geschlossen) an einen unserer Service-Techniker, die Kontaktdaten hast du ja beim Lehrgang alle bekommen.

Mit freundlichen Grüßen
Patrick Allinger (WEBER RESCUE Team)
 

News