Torben Offermann
09.10.2018 - 14:18:57
Hallo, wir verfügen derzeit über einen RZ1 und RZ2, uns fehlt also noch ein "langer" Zylinder. Was macht aus eurer Sicht mehr Sinn, einen RZ3-1640 anzuschaffen, der ja mehr Kraft hat aber auch sehr schwer ist und nicht so lang ausfährt oder aber einen RZ1-1810, der ja leichter und schlanker ist aber nicht so viel Kraft hat? MfG Torben
Patrick Allinger
09.10.2018 - 14:21:59
Hallo Torben,
grundsätzlich sind kurze Zylinder für den praktischen Einsatz viel wichtiger. In der Regel hat man starke Verformungen in die man den Zylinder einsetzen können muss. Außer beim Thema Crossramming bei dem man ja quer durch das Fahrzeug arbeitet. Hier ist der Crossrammer durch das Gewicht, die Länge und die versetze Steuerung deutlich von Vorteil. Die Kraft reicht locker für alle Arbeiten im Fahrzeug aus. Mehr als 40 kN sind hier nirgends notwendig!

Mit freundlichen Grüßen
Patrick Allinger (WEBER RESCUE Team)
 

News