Bernhard Eicher
29.08.2019 - 21:34:52
Hallo Weber Team, wir haben auf unserem HLF 20 ein Schneidgerät RS 170-105 Baujahr 2009 verlastet. Sind wir mit diesem Modell aktuell noch gut beraten oder sollten wir nach 10 Jahren über eine Neubeschaffung nachdenken? Viele Grüße Bernhard
Patrick Allinger
30.08.2019 - 12:02:40
Hallo Bernhard,

was die Schneidkraft angeht seit ihr mit eurer Schere noch sehr gut dabei. Da habt ihr ja damals gleich was "Richtiges" gekauft.

In der Zwischenzeit hat sich mit der Messer-Geometrie und vor allem den PLUS-Messereinsätzen aber schon ein bisschen was weiter entwickelt. Das kann bei neueren Fahrzeugen deutlich helfen.

Daher mein Fazit: Eure Schere reicht noch aus, wenn sich eine Neubeschaffung aber finanziell darstellen lässt könnt ihr euch auf jeden Fall verbessern. Vor allem auch in den Unterhaltskosten, weil ein Messertausch einfach deutlich günstiger wird mit den Messereinsätzen.

Grüße aus Losenstein,
Patrick Allinger (WEBER RESCUE Team)
 

News

  • 23.10.2019  Rückblick RESCUE DAYS 2019

    Bereits zum 17. Mal trafen sich ca. 800 Teilnehmer aus über 20 Ländern, um die modernsten Techniken der technischen Unfallrettung zu trainieren. Rund 80 Ausbilder von WEBER RESCUE SYSTEMS standen dafür an drei Tagen zur Verfügung. Veranstaltungsort war das Gelände des TCRH in Mosbach (Baden-Württemberg)